DarkBound fukks YOU since 1998DarkBound
Atlantis


ATLANTIS wurden im Winter 1996 zunächst als Instrumentalprojekt gegründet. Ende 1997 wurden die ersten Songs aufgenommen, die durch akustische und zweistimmige Gitarren, Orgel- und Klavierspiel und das eher moderate Tempo nicht eindeutig definiert klangen. Mit Gesang versehen sind diese Songs neben einer Demo-Version von 'North' auf der Demo-CD "Atlantic Dementia" (1998) enthalten. Letzterer Song, gefolgt von 'The Sceptred Race', 'Dark' und 'The Absinth' vom Split-Tape mit Rebellion, markierten eine Orientierung in Richtung Black Metal, die 2000 durch das nicht veröffentlichte 'TimeStream' ihr vorläufiges Ende erreichte. Während dieser Zeit bestand ATLANTIS nur noch als Trio, da nach wenigen Konzerten sowohl Keyboarder als auch Bassist ausstiegen.
Die Band wurde umstrukturiert, im Jahr 2002 mit einem zusätzlichen Gitarristen komplettiert, widmete sich seitdem dem Death Metal und trat wieder live auf. Die ersten drei in dieser Besetzung eingespielten Stücke finden sich sowohl auf der "Promo 2005" als auch auf der Split-CD mit Nonhumental (ex-Rebellion) und zeigen, in welche Richtung dich die für Ende 2006 geplante CD "Imperial Madness" entwickeln wird.


 DISKOGRAPHIE  INFO  BAND PICS


2005 "Manus..." Split-CD
Info >>>


2005 "Promo 2005"
Info >>>


1998 Split-Tape
Info >>>


1998 "Atlantic Dementia"
Info >>>


[Sampler-Beiträge]




Lineup:

Patrick [voc/bass]
Jörgen [git]
Thomas [git]
Olly [dr]

{fl}